Ferienwohnung
Belegung
Kontakt
Anfahrt
Trautenstein
Ausflugsziele
Rechte und Pflichten
Harz-Urlaub
Links
 
 
weitere Infos über Trautenstein
 
Ferienwohnung Heindorf

Tel. 039459-72155
oder
03 94 85/ 65 031
(Mo-Do 9-15 Uhr)

Email-Kontakt

 

Der Luftkurort Trautenstein liegt im idyllischen Tal der Rappbode umgeben von bewaldeten Berghängen und Kräuterwiesen. Die fast unberührte Natur mit würziger Waldluft, den lauschigen Tälern entlang der Rappbodevorsperre, den klaren Bächen auf den ursprünglichen Wiesen und den Harzer Bergen laden im Sommer zum Wandern, Radfahren und im Winter zum Skilauf und zur Winterwanderung durch den verzauberten Winterwald ein.

Blick zur Kirche vom Butterkopf Lauf der Rappbode bei Trautenstein Freibad

Am Kurhaus an der Rappbode ist ein großer Sandspielplatz mit Kletterburg. Im Winter werden bei ausreichend Schnee die Loipen durch den verschneiten Wald und Wiesen gespurt. Für unsere Radwanderer wurde 2008 ein neuer Radwanderweg ins 5 km entfernte Hasselfelde fertig gestellt. Auch für Pferdefreunde ist gesorgt, es gibt in Trautenstein die Möglichkeit Ausflüge zu Pferd oder mit einer Kutsche zu unternehmen.

 1701 fertig gestellte barocke Fachwerkkirche in Trautenstein Tal der Rappbodevorsperre im Winter bei Trautenstein Winter in Trautenstein

Ein besonderer Anziehungspunkt ist der Funkturm der Harzer Schmalspurbahn auf der Bärenhöhe am Carlshaus. Er bietet dem kühnen Aufsteiger auf der oberen Plattform einen herrlichen Rundblick über die Harzer Berge und bei klarem Wetter eine Sicht bis zum Kyffhäuser und Josephskreuz auf dem Auerberg. Geschichts- und Kulturfreunde sind in unserer Chronistenstube und in der 1701 fertig gestellten barocken Fachwerkkirche mit Holztonnengewölbe und Hufeisenempore willkommen. Zum 300. Jahrestag der Einweihung wurde die Kirche umfassend renoviert und erstrahlt nun in neuem Glanz.

Blick vom Glockenturm zum Unterdorf im Herbst Carlshausturm - Funkturm mit Aussichtsplattform Schützenfest Auskleiden der Männer beim Eiersammel-Umzug am Sonntag

Im Sommer ist ein besonderer Höhepunkt das alljährliche Schützenfest. Drei tolle Tage feiern, mit Ausschießen der Könige, Gästekönig inbegriffen, mit Tanz und Disko und dem legendären Umzug der auskleideten Mannsbilder am Sonntagvormittag mit Eiersammeln und viel Spaß. Trautenstein ist ein kleiner Ort mit zwei Bäckern, einer Gaststätte und einem Eiscafe. Alle weiteren Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten & Cafés, Banken und eine Tankstelle finden sie im 5 km entfernten Hasselfelde, Tanne oder Benneckenstein.

Brombeerstrauch im Wald bei Trautenstein Ausritt zu Pferde im Winter Dambachtal im Herbst

Durch unsere zentrale Lage ist Trautenstein der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in alle Regionen des Harzes bis ins Harzvorland. Die Orte Hasselfelde und Benneckenstein sind mit Bus oder PKW schnell zu erreichen und von dort kann man mit der Harzquerbahn den schönen Harz erkunden.